Intelligente Messsysteme gehören zur Digitalisierung wie der Kalender auf dem Smartphone

Der Rollout der Smart Meter steht bevor. Wenn auch noch nicht alle Details geklärt sind: mit den intelligenten Messsystemen liegt ein weiteres Puzzleteil der digitalen Transformation der Energiewirtschaft in unserer Hand. Es bleibt die Frage: Zaudern wir, oder fangen wir an, mutig und engagiert das Gesamtbild der Digitalisierung zusammenzufügen? (mehr …)

  • Der Einsatz von intelligenten Stromzählern ermöglicht neue Energiedienstleistungen. © msdonnalee via VisualHunt (CC-BY)

Smart Meter: Was bedeuten sie für Energieversorger und ihre Kunden?

Die Digitalisierung erfasst jede Branche, auch die Energiebranche. Das ist keine Neuigkeit. 2017 sollen nun Smart Meter großflächig in Deutschland eingebaut werden. (mehr …)

  • Schlagwortwolke zum Thema Regulierung in der Energiebranche

Energieeffizienz: Regulierungswahn oder Innovationschance?

Effizient arbeiten bedeutet, kostenbewusst zu arbeiten. Denn wer möglichst viel aus den investierten Ressourcen zieht, erhöht seinen Gewinn. (mehr …)