Zurück

Papierverzicht als Steuerungsinstrument in der Fertigung

Home > Projekte > Papierverzicht als Steuerungsinstrument in der Fertigung

Herausforderung

 

Als mittelständisches, inhabergeführtes Unternehmen profitierte Brühl Safety in den vergangenen Jahr stark vom Wachstum der verarbeitenden Industrie. Zudem ist der Faktor Sicherheit, in einer wachsenden Welt der Automatisierung der Fertigung, zunehmend relevant und wird von Unternehmen stark nachgefragt. Diese und weitere Faktoren haben bei Brühl Safety dazu geführt, dass die internen Prozesse & Abläufe nicht mit dem Unternehmenswachstum mithalten konnten. 

Der gesamte Fertigungsprozess zur Herstellung und Veredelung der eigenen Güter ist ausschließlich papiergestützt. Neben ernormen Kosten für die Bereitstellung der gesamten Unterlagen, leiden die Prozessflüsse und -effizienzen stark unter diesem papiergeführten Prozess.

Das Ziel für die gemeinsame Arbeit ist der Verzicht von Papier als Steuerungsinstrument in der Fertigung. Verbesserung der Kommunikation und Interaktion zwischen einzelnen Abteilungen durch Verhinderung von Medienbrüchen.

 

Unternehmen Brühl Safety GmbH
Website www.bruehl-safety.com
Standort Netphen (Siegerland)
Branche Hersteller von Industriemaschinen & -zubehör

Umsetzung

Neue, integrierte Systemlösungen sollen die Möglichkeit bieten, Änderungen/Korrekturen an Fertigungsprozessen aufzuzeigen und zu melden. Eine Verkürzung von Durchlaufzeiten durch eine effizientere Prozesssteuerung soll das Ziel sein.

In gemeinsamen Prozessaufnahmen, Interviews und Werksbesichtigungen haben Kreutz & Partner den aktuellen IST-Zustand der Fertigung und der Prozesse aufgenommen, dokumentiert und analysiert. Das neu entwickelte Zielbild – einer papierlosen Fertigung – ist gemeinsam mit Brühl Safety verfeinert und geschliffen worden.

Kritische Sicht auf die Prozesse, die eingesetzten Systeme sowie die Verteilung der Verantwortlichkeiten kennzeichnete die Arbeit von Kreutz & Partner. Im Kontext einer Förderungsmaßnahme für mittelständische Unternehmen in NRW wurde die Umsetzungsmaßnahme geplant und begonnen, mit dem Ziel die identifizierten Potenziale zu heben und einen neuen, modernen, papierlosen Prozess zu etablieren.

    Referenzen

    Ähnliche Projekte

    Vertrieb & Marketing

    Strategische Neuausrichtung des Einkaufs

    Business Development

    Change is everything – everything is changing

    Produkt- und Serviceentwicklung

    Marktführer in Europa werden
    – Visionsentwicklung